Seite auswählen

Unser Facebook Stream

6 days ago

Südbeck & Brauer

Ein Weihnachtsbaum für unsere Kanzlei 🎄

Gemeinsam haben wir uns heute auf Weihnachten eingestimmt und zusammen unseren Kanzlei-Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt. Volles Engagement bei uns allen - sowohl beim Schmücken, als auch anschließend beim gemeinsamen Mittagessen. #Teamwork

Jetzt kümmern wir uns wieder um Ihre Steuern - denn: Ihre Steuern steuern wir 😉.

Ihr Team von Südbeck & Brauer
Die Steuerberater aus Bramsche.
... See MoreSee Less

1 month ago

Südbeck & Brauer

„Kommet herzu“ lautet eine Textstelle in Mendelssohn-Bartholdys 95. Psalm und könnte passender nicht sein: Das und Auszüge anderer Werke der Romantik von Antonin Dvorzák und César Franck gibt es heute um 19:00 Uhr in der Stadtkirche Westerkappeln zu hören. Und wer heute nicht kann, für den gibt es morgen um 17:00 Uhr in Mettingen in der St. Agatha-Kirche eine weitere Chance. Nicht entgehen lassen! ... See MoreSee Less

1 month ago

Südbeck & Brauer

Da ist er, der Präsentationsoscar des BNI Varus aus Bramsche für meinen heutigen Vortrag:

Früh morgens am 31. Oktober, kurz vor halb sieben. Eigentlich möchte er noch schlafen, aber von irgendetwas ist er geweckt worden. Gestern auf dem Treffen des BNI Chapter Varus ist es spät geworden und heute ist doch Feiertag. Aber irgendetwas war da. Er setzt sich auf und hört noch einmal hin. Da ist es wieder. Ein leises Scharren vor der Haustür. Er denkt noch, „habe ich gestern die Tür abgeschlossen“, als er eine seltsame Stimme wahrnimmt. Was hört er da? „Herr Meyer, Sie gehen bitte an die rückwärtige Terrassentür, Herr Müller, Sie schauen, dass niemand aus der Garage kommt und Sie, Herr Schulze bleiben hier mit mir zusammen an der Haustür. Sagen Sie den vier Kollegen, die vor dem Betrieb warten, dass wir Punkt 6:30 Uhr den Einsatz starten“. Es klingelt, er wartet... Dann hört er Rufe: „Aufmachen, Steuerfahndung“...

Damit das nur ein Alptraum bleibt, kommen Sie rechtzeitig zu uns. Die 22 Köpfe dahinter sorgen im Vorfeld dafür, dass Sie eines Morgens nicht so unsanft geweckt werden müssen.
Ihre Steuern steuern wir.
Mein Name: Dietmar Südbeck von Südbeck und Brauer, Die Steuerberater aus Bramsche.
#bnivarus #diesteuerberaterbramsche
... See MoreSee Less

Da ist er, der Präsentationsoscar des BNI Varus aus Bramsche für meinen heutigen Vortrag:

Früh morgens am 31. Oktober, kurz vor halb sieben. Eigentlich möchte er noch schlafen, aber von irgendetwas ist er geweckt worden. Gestern auf dem Treffen des BNI Chapter Varus ist es spät geworden und heute ist doch Feiertag. Aber irgendetwas war da. Er setzt sich auf und hört noch einmal hin. Da ist es wieder. Ein leises Scharren vor der Haustür. Er denkt noch, „habe ich gestern die Tür abgeschlossen“, als er eine seltsame Stimme wahrnimmt. Was hört er da? „Herr Meyer, Sie gehen bitte an die rückwärtige Terrassentür, Herr Müller, Sie schauen, dass niemand aus der Garage kommt und Sie, Herr Schulze bleiben hier mit mir zusammen an der Haustür. Sagen Sie den vier Kollegen, die vor dem Betrieb warten, dass wir Punkt 6:30 Uhr den Einsatz starten“. Es klingelt, er wartet... Dann hört er Rufe: „Aufmachen, Steuerfahndung“... 

Damit das nur ein Alptraum bleibt, kommen Sie rechtzeitig zu uns. Die 22 Köpfe dahinter sorgen im Vorfeld dafür, dass Sie eines Morgens nicht so unsanft geweckt werden müssen. 
Ihre Steuern steuern wir. 
Mein Name: Dietmar Südbeck von Südbeck und Brauer, Die Steuerberater aus Bramsche.
#bnivarus #diesteuerberaterbramsche

 

Comment on Facebook

Herzlichen Glückwunsch! 😆

4 months ago

Südbeck & Brauer

Unsere neue Mitarbeitertafel ist fertig. ... See MoreSee Less

Unsere neue Mitarbeitertafel ist fertig.

8 months ago

Südbeck & Brauer

Die Region Nordwest bekommt Zuwachs. Herzlichen Glückwunsch an die Unternehmer des BNI Teams VARUS (Bramsche), sowie Dennis Leißing der das Team aufgebaut hat. Am 12.4.2019 war die offizielle Gründung in Bramsche. Jetzt wird die öffentliche Gründung vorbereitet. Gäste aus BNI Teams sind nach der öffentlichen Gründung herzlich willkommen. Kerstin Kipker ist in Zukunft, als betreuende Partnerdirektorin, Ansprechpartnerin für die Mitglieder im Team VARUS (Bramsche)
Foto: Gerald Lampe foto:hölzen GmbH
... See MoreSee Less

12 months ago

Südbeck & Brauer

Frieden wünschen sich wohl alle Menschen in der Welt. Aber: Es gibt Tendenzen, auch in Deutschland, wie es sie vor den beiden großen Weltkriegen schon einmal gegeben hat. Soziale Benachteiligung schürt Neid und Ängste. Verlustängste prägen das Bild in der Welt. Deshalb grenzen sich Staaten und auch Menschen ab, sehen nur noch sich selbst und ihre Vorteile und attackieren Andersdenkende und Andersaussehende mit Worten und auch Taten. Der Ton wird rauer. Diese Situation wird von einigen Scharfmachern ausgenutzt. Es werden Halbwahrheiten und Unwahrheiten platziert und Menschen verunglimpft. Wir alle sollten rechtzeitig aufpassen, damit die Dinge nicht aus dem Ruder laufen.
Wir leben in Frieden und das sollte so bleiben. Frieden ist ein Garant für den Wohlstand, auch wenn dieser in Deutschland nicht jeden erreicht und die Verteilung deshalb als ungerecht empfunden wird. Jedoch unterstützen wir mit unserem Sozialsystem die - aus welchen Gründen auch immer - benachteiligten Menschen in verschiedensten Formen, so dass allen eine zumindest bescheidene Lebensführung möglich ist. Dieses System sollte zum inneren Frieden in unserem Land beitragen und (Bürger-) Kriege vermeiden. Denn Marcus Tullius Cicero prägte den Satz: „Der ungerechteste Frieden ist immer noch besser als der gerechteste Krieg.“
Dieses System erfordert zum Erhalt die Beiträge jedes Einzelnen: Deshalb werden vom Staat Steuern und Beiträge erhoben. Damit Ihre Abgabenlast nicht zu hoch ausfällt und Ihnen Wege aufgezeigt werden, die Abgaben zu senken, unterstützen wir Sie als Ihre Steuerberaterkanzlei.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, auch im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Himmlische Weihnachten, begleitet von Liebe, Freude, Ruhe und Besinnlichkeit sowie ein wundervolles neues Jahr voller Glück, Zufriedenheit und Frieden.

Das wünschen wir nicht nur unseren Mandanten, sondern allen Menschen auf dieser Welt.
... See MoreSee Less

Frieden wünschen sich wohl alle Menschen in der Welt. Aber: Es gibt Tendenzen, auch in Deutschland, wie es sie vor den beiden großen Weltkriegen schon einmal gegeben hat. Soziale Benachteiligung schürt Neid und Ängste. Verlustängste prägen das Bild in der Welt. Deshalb grenzen sich Staaten und auch Menschen ab, sehen nur noch sich selbst und ihre Vorteile und attackieren Andersdenkende und Andersaussehende mit Worten und auch Taten. Der Ton wird rauer. Diese Situation wird von einigen Scharfmachern ausgenutzt. Es werden Halbwahrheiten und Unwahrheiten platziert und Menschen verunglimpft. Wir alle sollten rechtzeitig aufpassen, damit die Dinge nicht aus dem Ruder laufen.
Wir leben in Frieden und das sollte so bleiben. Frieden ist ein Garant für den Wohlstand, auch wenn dieser in Deutschland nicht jeden erreicht und die Verteilung deshalb als ungerecht empfunden wird. Jedoch unterstützen wir mit unserem Sozialsystem die - aus welchen Gründen auch immer - benachteiligten Menschen in verschiedensten Formen, so dass allen eine zumindest bescheidene Lebensführung möglich ist. Dieses System sollte zum inneren Frieden in unserem Land beitragen und (Bürger-) Kriege vermeiden. Denn Marcus Tullius Cicero prägte den Satz: „Der ungerechteste Frieden ist immer noch besser als der gerechteste Krieg.“
Dieses System erfordert zum Erhalt die Beiträge jedes Einzelnen: Deshalb werden vom Staat Steuern und Beiträge erhoben. Damit Ihre Abgabenlast nicht zu hoch ausfällt und Ihnen Wege aufgezeigt werden, die Abgaben zu senken, unterstützen wir Sie als Ihre Steuerberaterkanzlei.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, auch im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Himmlische Weihnachten, begleitet von Liebe, Freude, Ruhe und Besinnlichkeit sowie ein wundervolles neues Jahr voller Glück, Zufriedenheit und Frieden.

Das wünschen wir nicht nur unseren Mandanten, sondern allen Menschen auf dieser Welt.

1 years ago

Südbeck & Brauer

Das zweite Lichtlein brennt, das Weihnachtsfest rückt immer näher und das Jahresende steht unmittelbar vor der Tür. Wir möchten dies zum Anlass nehmen um uns, im Namen des gesamten Teams Südbeck & Brauer, bei unseren Mandanten und Geschäftspartnern für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2018 zu bedanken! ... See MoreSee Less

Das zweite Lichtlein brennt, das Weihnachtsfest rückt immer näher und das Jahresende steht unmittelbar vor der Tür. Wir möchten dies zum Anlass nehmen um uns, im Namen des gesamten Teams Südbeck & Brauer, bei unseren Mandanten und Geschäftspartnern für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2018 zu bedanken!

1 years ago

Südbeck & Brauer

Unser diesjähriger Weihnachtsbaum steht und begrüßt alle Mandanten, die uns in diesem Jahr noch einen Besuch abstatten. Vielen Dank an die fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihn bei Glühwein und Punsch mit aufgestellt und geschmückt haben. ... See MoreSee Less

Unser diesjähriger Weihnachtsbaum steht und begrüßt alle Mandanten, die uns in diesem Jahr noch einen Besuch abstatten. Vielen Dank an die fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihn bei Glühwein und Punsch mit aufgestellt und geschmückt haben.

2 years ago

Südbeck & Brauer

„Nach Hause kommen – das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will, die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.“ (Friedrich von Bodelschwingh) Wir wünschen Ihnen und euch allen die Ruhe und Geborgenheit, die mit dem Weihnachtsfest verbunden sein sollte.
Festliche Grüße vom gesamten Team.
... See MoreSee Less

„Nach Hause kommen – das ist es, was das Kind von Bethlehem allen schenken will, die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.“ (Friedrich von Bodelschwingh)                                             Wir wünschen Ihnen und euch allen die Ruhe und Geborgenheit, die mit dem Weihnachtsfest verbunden sein sollte.
Festliche Grüße vom gesamten Team.
Mehr laden